Entstehung

Der Wirtschafts- und Sozialrat der Deutschsprachigen Gemeinschaft besteht seit dem Jahre 2000 und war zuvor unter dem Namen SABA bekannt.

Der SABA wurde 1990 gegründet. Erster Präsident des WSR wurde Werner Zimmermann (CAB), der dem Rat bis zum 31.03.2009 vorstand. Seitdem ist Bernd Despineux (CSC) Präsident des WSR.

In der Wallonie bestehen bis heute SABA’s, die meist für einen Bezirk zuständig sind. Diese SABA’s werden vom Wallonischen Wirtschafts- und Sozialrat überdacht.

Wirtschafts-und Sozialräte haben eine lange Tradition in Belgien. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts haben sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter zusammengeschlossen und die ersten Räte gegründet.

Desweitern sind Wirtschafts- und Sozialräte weltweit verbreitete Einrichtungen. Nicht nur in Europa, auch in verschiedenen Ländern Lateinamerikas oder Asiens organisieren sich die Sozialpartner, und setzen sich für die gemeinsamen Interessen ein.