Bisherige Auflagen

Seit 2014 wird der DUOday auch in Ostbelgien jährlich organisiert. In 2018 fand die bereits vierte nationale Auflage statt. Hier finden Sie die Hauptergebnisse und Fotos aus der bisherigen Auflagen.

DUOday 2018

Am 26. April 2018 konnten belgienweit 659 Duos und europaweit tausende Duos gebildet werden. Ein Rekord!

Für die vierte Auflage des nationalen DUOday am 26. April 2018 in Ostbelgien bekamen WSR und DSL insgesamt 30 DUO-Angebote von folgenden Arbeitgebern:

  • GrenzEcho
  • Belgischer Rundfunk
  • Restaurant Meetingpoint – L’art Culinaire
  • Garden Service
  • Garden Design
  • Conserverie & Moutarderie Belge
  • Feka
  • Kloster Heidberg
  • Pixelbar
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien
  • Parlamentspräsident A. Miesen
  • Boys and Girls Kindermode
  • Kabinett von Ministerpräsident O. Paasch
  • Kabinett von Minister A. Antoniadis
  • Kabinett von Ministerin I. Weykmans
  • Kabinett von Minister H. Mollers
  • Gemeinde Büllingen
  • Gemeinde Lontzen
  • CSC
  • NMC
  • Parlamentsverwaltung der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Senator der Deutschsprachigen Gemeinschaft K.H. Lambertz
  • Parlament der Wallonie (Abgeordnete Jenny Baltus-Möres)
  • Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Zwölf Stellen konnten leider nicht besetzt werden, sodass im Endeffekt 16 Duos bei 13 Arbeitgebern gebildet werden konnten.

Auch diesmal fand nach dem DUOday ein Umtrunk statt, bei dem die Teilnehmer sich in einer lockeren Stimmung über die erlebte Erfahrung austauschen konnten. Die Fotos vom Umtrunk sowie von einigen Duos sind hier zu sehen.

DUOday-Bilder aus dem In- und Ausland...

DUOday 2017

Für die dritte Auflage des nationalen DUOday am 30. März 2017 bekamen WSR und DSL insgesamt 27 DUO-Angebote von folgenden Arbeitgebern:

  • Die Alternative VoG
  • Pixelbar
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien
  • Parlamentspräsident A. Miesen
  • Boys and Girls Kindermode
  • Kabinett von Ministerpräsident O. Paasch
  • Kabinett von Minister A. Antoniadis
  • Kabinett von Ministerin I. Weykmans
  • Kabinett von Minister H. Mollers
  • Gemeinde Büllingen
  • Gemeinde Lontzen
  • CGSP
  • CSC
  • NMC
  • SES-Sterling Eupen
  • Parlamentsverwaltung der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Senator der Deutschsprachigen Gemeinschaft K.H. Lambertz
  • Parlament der Wallonie (Abgeordnete Jenny Baltus-Möres)
  • Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft

 

Sieben Stellen konnten leider nicht besetzt werden, sodass im Endeffekt 21 Duos bei 15 Arbeitgebern gebildet werden konnten.

Zum ersten Mal fand nach dem DUOday ein Umtrunk statt, bei dem alle Teilnehmer sich in einer lockeren Stimmung über die erlebte Erfahrung austauschen konnten. Die Fotos vom Umtrunk sowie von einigen Duos sind hier zu sehen.

DUOday 2016

Am 24. März 2016 fand der zweite nationale DUOday statt.

2016 bekamen WSR und DSL insgesamt 40 DUO-Angebote von 35 Arbeitgebern, u.a.

  • Pixelbar
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien
  • Gemeinschaftssenator A. Miesen
  • Boys and Girls Kindermode
  • Kabinett von Ministerpräsident O. Paasch
  • Kabinett von Minister A. Antoniadis
  • Kabinett von Ministerin I. Weykmans
  • Kabinett von Minister H. Mollers
  • Gemeinde Büllingen
  • Gemeinde Lontzen
  • CGSP
  • CSC
  • Parlamentsverwaltung der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Capaul
  • Feka
  • Restaurant Meeting Point
  • Centracar Emontspool
  • Sodexo (Vivias – Altenheim Bütgenbach)
  • Temeka
  • BNP Parisbas Fortis
  • Moutarderie Raeren
  • GrenzEcho
  • Bauernhof OBS Miessen
  • HLM Informatics
  • SPF Finances
  • Alten- und Pflegewohnheim St Josef Eupen
  • Bpost
  • Kalscheuer Eupen
  • GPSmed
  • Wirtschafts- und Sozialrat der Deutschsprachigen Gemeinschaft

 

Manche Stellen konnten leider nicht besetzt werden, sodass im Endeffekt 30 Duos bei 29 Arbeitgebern gebildet werden konnten. Hier sind die Fotos von einigen Duos:

DUOday 2015

Im Jahr 2015 nahm die Deutschsprachige Gemeinschaft am ersten nationalen DUOday teil. Dieser fand am 26. März 2015 statt.

Der WSR und die DSL bekamen insgesamt 23 DUO-Angebote von 18 Arbeitgebern, u.a.

  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien
  • Senator A. Miesen
  • Boys and Girls Kindermode
  • Kabinett von Ministerin I. Weykmans
  • Gemeindeverwaltung Sankt Vith
  • CSC
  • Capaul
  • Feka
  • BNP Parisbas Fortis
  • GrenzEcho
  • Bauernhof OBS Miessen
  • Alten- und Pflegewohnheim St Josef Eupen
  • AstenJohnson
  • Weimat Eupen
  • JK Motorräder
  • Johnen Automobile
  • Sodexo
  • Wirtschafts- und Sozialrat der Deutschsprachigen Gemeinschaft
Manche Stellen konnten leider nicht besetzt werden, sodass im Endeffekt 22 Duos bei 17 Arbeitgebern gebildet werden konnten. Hier sind die Fotos von einigen Duos:
[audio src="http://www.derbestemix.be/audio/Duo%20Day%20DG%202015.mp3" /]

DUOday 2014

Nach ersten Kontakten mit den flämischen und wallonischen Partnern, die bereits seit einigen Jahren regionale DUOdays organisierten, suchte die Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben (damals noch Dienststelle für Personen mit Behinderung) einen Partner für die Organisation eines DUOday in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Der WSR wurde vom DUOday-Konzept sofort überzeugt und startete eine Partnerschaft mit der DSL.


Das Projekt wurde durch den Europäischen Sozialfonds und die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens kofinanziert und der Wirtschafts- und Sozialrat wurde Projektträger.

Der erste DUOday der Deutschsprachigen Gemeinschaft wurde auf den 16. Dezember 2014 festgelegt und sollte für die ostbelgischen Partner als Pilotprojekt im Hinblick auf die erste nationale Auflage des DUOday in 2015 dienen. Für den Pilot-DUOday konnten schon 7 Duos bei folgenden 6 Arbeitgebern gebildet werden:

  • CSC Eupen
  • Peter Müller (Amel)
  • Feka (St. Vith)
  • Kabinett von Minister A. Antoniadis
  • Schreinerei der Gemeinde Raeren
  • SES-Sterling (Eupen)

Die Bewertung des Pilot-DUOday war äußerst positiv, sodass eine Teilnahme am kommenden ersten nationalen DUOday in die Wege geleitet wurde.