STAB

Der Strategische Ausschuss für Berufsausbildung „STAB" tritt die Nachfolge des "Rundtischs zur beruflichen Ausbildung" an.

Diese Arbeitsgruppe wurde im Jahre 2005 gegründet, um strategische Leitlinien und Konzepte zu entwickeln und Synergien zwischen den Partnern Schule – Mittelstand – Wirtschaft zu bewirken.

Schwerpunktthema dieser AG ist naturgemäß die Berufsausbildung. Zur Tagesordnung stehen jedoch auch Punkte, die sich etwa mit der Berufswahlorientierung oder dem Übergang von der Erstausbildung ins Erwerbsleben befassen.

Aktuelles Thema des STAB ist die Bekämpfung des Schulversagens.

Auf besonderen Wunsch der AG Mitglieder hat sich der STAB in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit dem Thema Migration und Integration in der Deutschsprachigen Gemeinschaft befasst. In Zusammenarbeit mit der AG Integration des Rates für Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration in der Deutschsprachigen Gemeinschaft (RESI) wurde ein Konzeptvorschlag für die Integration von Migranten in der Deutschsprachigen Gemeinschaft erarbeitet und vorgestellt. Den gesamten Vorschlag finden Sie hier: